März 2018

Gemäß der aktuellen Prüfungs-Ordnung des DFV

1.3. Zulassung

Zu den Prüfungen sind Foxterrier zugelassen, die in das Foxterrier-Zuchtbuch (DFZB) oder in ein von der „FCI“ anerkanntes ausländisches Zuchtbuch eingetragen sind.

Daraus ergibt sich für Hundeführer eines PRT, dass er an Prüfungen des DFV nicht mehr teilnehmen kann bzw. darf.

Eine Anerkennung durch den PRTCD e.V. kann aus diesem Grund nicht mehr erfolgen.

 

Clemens von der Leßbachquelle

Liebe Hundefreunde,

Mein Parson Russel Terrier „Sunny“ (kastrierter Rüde) sucht ein neues Zuhause. Er ist 1 Jahr und 4 Monate alt. Er spielt gerne mit anderen Hunden. „Sunny“ ist ein gelehriger, cleverer und lebhafter Terrier der viel Spaß an Bewegung hat.

„Sunny“ ist als Welpe bei mir eingezogen, hat die Hundeschule regelmäßig besucht. Weiterhin benötigt er ein konsequentes Herrchen oder Frauchen. Er ist auch sehr anhänglich und verschmust.

Meine Privat-Situation hat sich verändert, in der ich „Sunny“ bald nicht mehr viel Zeit geben kann. Des Weiteren wird sich meine Arbeitssituation auch verändern, das heißt, ich werde ganztags arbeiten. Da ich alleine für „Sunny“ zuständig bin und sonst keinen weiteren habe, der für ihn da wäre, ist es mir nicht möglich ihn zu behalten.

Es ist eine schwere Entscheidung, aber ich möchte nur das Beste für ihn.

Deshalb suche ich für Sunny:
Ein erfahres Hunde-Herrchen oder -Frauchen.
– ohne Kinder
– keine Katzen 
– als Zweithund möglich
– man sollte aktiv sein: gerne spazieren, oder wandern gehen.

Wenn du dich angesprochen fühlst, „Sunny“ ein neues Zuhause geben zu können, dann freue ich mich über eine Nachricht von dir.

Mit freundlichen Grüßen
Ute Kasel

E-Mail Adresse: ukasel@gmx.de
Telefon für Rückfragen:  09208 / 65 79 48

 

 

 

Dezember 2017

Sehr geehrte Züchter,

alle Inserenten der Züchtertafel werden gebeten, den entsprechenden Betrag für das Jahr 2018 bis zum 10. Januar 2018 auf das Konto der Geschäftsstelle einzuzahlen.

Wir weisen darauf hin, dass später eingehende Zahlungen im laufenden Geschäftsjahr nicht berücksichtigt werden und somit keine Anzeigen erfolgen!

Jahresanzeige im Clubheft und Internet          35,– Euro
Verlinkung zur privaten Homepage                  10,– Euro
 

Für Neu-Inserenten:

Folgenden Textmöglichkeiten können Sie per E-Mail (schatzm@prtcd.de) vorab mitteilen:

Zwingername
Vorname Name
Straße , Hs.-Nr.
PLZ, ORT
Tel.: …
Mobil: …
E-Mail: …
Homepage: …

Bitte überweisen Sie ausschließlich auf das Geschäftsstellen-Konto: 

VOLKSBANK BAD SAULGAU eG    IBAN: DE36 6509 3020 0072 2600 50        BIC: GENODES1SLG

September 2017

19. November 2017  – Symposium

Der VDH Landesverband – Nord bietet allen Mitgliedsvereinen, allen Züchtern und Hundefreunden, ein Symposium in Neumünster an!

Referenten:

  1. Frau med. vet. Ulrike Koch – Tierklinik Oerzen  ⇒ „Augenerkrankungen, erblich oder erworben?“
  2. Herr Dr. med. vet. Pasquale Piturru M. Sc. – Pinneberg  ⇒ „Die Welt der Schilddrüse“

Anmeldungen, nur schriftlich oder per E-Mail. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Anlage:

VDH Nord Symposium 2017

 

 

Zusätzlicher Termin der Landesgruppe Bayern

22. Oktober 2017
Zuchtschau (ZS)  in Bayreuth  (im Anschluss an den Wesenstest)
Zuchtrichter: Rainer Jacobs, Erfurt
Meldestelle: Silke Oberndorfer – Ängerleinstraße 8 – 95463 Bindlach – Tel.: 09208/588612
Mindestalter – vollendete 12 Monate und ein bestandener Wesenstest

September 2017

Zusätzlicher Termin der Landesgruppe Bayern

22. Oktober 2017
Wesenstest (WT)  in Bayreuth
Meldestelle: Silke Oberndorfer – Ängerleinstraße 8 – 95463 Bindlach – Tel.: 09208/588612

Zusätzlicher Termin der Landesgruppe Rheinland

29. Oktober 2017
Zuchtprüfung (ZP) ohne Spur in Attendorn
Meldestelle: Jenny Fanieng – Schmalsgotte 20 – 58769 Nachrodt – Mobil: 0157-75331686
Begrenzt auf 4 Hunde

Kaya von Sterup

Waidmannsheil!

Ich bin Kaja! Eine 3-jährige, aufgeschlossene und sehr temperamentvolle Parson Russell Terrier Hündin. Ich verstehe mich mit Kindern und mit anderen Hunden. Bei anderen Hündinnen möchte ich allerdings gerne die Anführerin sein, dies kann dann gelegentlich zu Auseinandersetzungen führen.

Leider ist mein Boss letztes Jahr verstorben und so bekomme ich leider nicht mehr die Auslastung, die ich eigentlich benötige. Schweren Herzens haben sich meine Besitzer nun dazu entschlossen mich einer neuen jagdlichen Herausforderung zu stellen.

Ich lerne sehr schnell, die Junghund- und Bauprüfung habe ich im letzten Jahr schon erfolgreich absolviert. Auch konnte ich meine sehr gute Nase schon bei ein paar Drückjagden unter Beweis stellen.

Wenn Du Jäger/in bist und Dich angesprochen fühlst mich kennenlernen zu wollen, dann melde Dich gerne bei:

Maike Genske, Mobil: 0162/4494958,  EMAIL

Jutta Lund-Genske, Mobil: 0162/2683971  – Tel.: 04637-422

Juli 2017

Zusätzlicher Termin der Landesgruppe Rheinland

29. Oktober 2017
Zuchtprüfung (ZP) ohne Spur in Attendorn
Meldestelle: Jenny Fanieng – Schmalsgotte 20 – 58769 Nachrodt – Mobil: 0157-75331686
Begrenzt auf 4 Hunde

 

Neuer Termin der Landesgruppe Rheinland-Pfalz/Saar

02. September 2017
Zuchtprüfung (ZP) ohne Spur  im Raum Birkenfeld
Meldestelle: Dag Quarz – Zahlweg 2 – 66687 Wadern – Tel.: 06871-61377
Meldeschluß:  05. August 2017

Februar 2016

TERMINÄNDERUNG der Landesgruppe Westfalen!
Bauprüfung: Neuer Termin 13.03.2016
Der Termin am 06.03.2016 entfällt.

 

Neuer Termin der Landesgruppe Niedersachsen!
23.04.2016 Fahrt ins Saugatter (Übungs- und Prüfungstermin)
Anmeldung bei A. Emmann, Eitze 10b, 29614 Soltau, Tel.: 05197-999842

 

Die Prüfungsordnung jetzt zum Download.
Weiterhin kann die Prüfungsordnung bei der Geschäftsstelle in einem handlichen A6-Format bestellt werden.
Preis 8,00 Euro zzgl. Versand

Januar 2016

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung am Sonntag, den 24. April 2016, um 10:00 Uhr

in 36160 Dipperz-Friesenhausen, Knesheckenweg 2, Hotel Röhn Residence

PDF-Icon200x238 Ausschreibung MV 2016

 

Landesgruppe Nord
Am 17.01.2016 wurde in Neumünster (Schleswig-Holstein) ein neuer Vorstand gewählt.

PDF-Icon200x238 Ausschreibung Prüfungstermine LG-NORD

 

Schulungen für Ausstellungs- und Sonderleiter sowie für Ringhelfer.
Interressierte Mitglieder wenden sich bitte an den 1. Vorsitzenden Ihrer Landesgruppe.
am 19. März 2016 in Saarbrücken
am 20. März 2016 in Neumünster (S-H)

 

Prüfungsunterlagen
Gemäß Vorstandsbeschluss stehen ab Januar 2016  Zensurentafeln und Urkunden für die Landesgruppen kostenfrei zur Verfügung. Bestellungen bitte per E-Mail an die Geschäftsstelle.