März 2018

Gemäß der aktuellen Prüfungs-Ordnung des DFV

1.3. Zulassung

Zu den Prüfungen sind Foxterrier zugelassen, die in das Foxterrier-Zuchtbuch (DFZB) oder in ein von der „FCI“ anerkanntes ausländisches Zuchtbuch eingetragen sind.

Daraus ergibt sich für Hundeführer eines PRT, dass er an Prüfungen des DFV nicht mehr teilnehmen kann bzw. darf.

Eine Anerkennung durch den PRTCD e.V. kann aus diesem Grund nicht mehr erfolgen.

 

Februar 2018

Terminänderung der Landesgruppe Rheinland-Pfalz/Saar

NEUER Termin 28. April 2018
Junghundprüfung (JP) im Raum Bad-Kreuznach-Mainz
Meldestelle: Dag Quarz, Zahlweg 2, 66687 Wadern
Tel.: 06871-61377

September 2017

Zusätzlicher Termin der Landesgruppe Bayern

22. Oktober 2017
Wesenstest (WT)  in Bayreuth
Meldestelle: Silke Oberndorfer – Ängerleinstraße 8 – 95463 Bindlach – Tel.: 09208/588612

Zusätzlicher Termin der Landesgruppe Rheinland

29. Oktober 2017
Zuchtprüfung (ZP) ohne Spur in Attendorn
Meldestelle: Jenny Fanieng – Schmalsgotte 20 – 58769 Nachrodt – Mobil: 0157-75331686
Begrenzt auf 4 Hunde

Juli 2017

Zusätzlicher Termin der Landesgruppe Rheinland

29. Oktober 2017
Zuchtprüfung (ZP) ohne Spur in Attendorn
Meldestelle: Jenny Fanieng – Schmalsgotte 20 – 58769 Nachrodt – Mobil: 0157-75331686
Begrenzt auf 4 Hunde

 

Neuer Termin der Landesgruppe Rheinland-Pfalz/Saar

02. September 2017
Zuchtprüfung (ZP) ohne Spur  im Raum Birkenfeld
Meldestelle: Dag Quarz – Zahlweg 2 – 66687 Wadern – Tel.: 06871-61377
Meldeschluß:  05. August 2017

Juni 2017

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass Lautfeststellungen auf Grund von gesetzlich festgelegten Brut- und Setzzeiten und lt. Bestimmungen des JGHV in der Zeit vom 01.05. – 15.08. des Jahres nicht möglich sind. Bitte beachten Sie auch evtl. abweichende landesrechtlichen Festlegungen und Leinenzwang in dieser Zeit.

 

Neuer Termin der Landesgruppe Rheinland-Pfalz/Saar

Samstag 02. September 2017
Zuchtprüfung (ZP) ohne Spur  im Raum Birkenfeld
Meldestelle: Dag Quarz – Zahlweg 2 – 66687 Wadern – Tel.: 06871-61377 /  Meldeschluß:  05. August 2017

Mai 2017

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass die Vorgaben der zweiten Seite (Rückseite) für die Vergabe von Leistungszeichen unbedingt zu beachten sind. Dies gilt vor allem für das Leistungszeichen „Saujager Gatter – SJG“. Hier muss die Arbeit von drei JGHV-Richtern, wobei der Obmann Mitglied des PRTCD sein muss, beurteilt und unterschrieben werden.

Ist der Obmann kein Mitglied im PRTCD, kann das Leistungszeichen nicht anerkannt werden.

April 2017

Hier eine Stellungnahme des Prüfungsobmannes des Deutschen Jagdterrier Club, Herrn Baum:

Bei Prüfungen des Deutschen Jagdterrier Club sind grundsätzlich nur Deutsche Jagdterrier, die den Rassekennzeichen entsprechen und im Zuchtbuch für Deutsche Jagdterrier eingetragen sind, sowie ausländische Deutsche Jagdterrier, die eine von der FCI anerkannte Ahnentafel ihres Ursprunglandes besitzen, zugelassen. Hunde die nachweislich von Deutschen Jagdterriern abstammen und eine Ahnentafel haben, aber nicht in einem Zuchtbuch für Deutsche Jagdterrier eingetragen sind, können zu Prüfungen zugelassen werden, wenn sie den Rassekennzeichen entsprechen und der Führer die Ahnentafel unwiderruflich abgibt (siehe Prüfungsordnung des Deutschen Jagdterrier Club S. 9 Punkt 1.02).

Daraus ergibt sich, das keine Parson Russell Terrier an Prüfungen des Deutschen Jagdterrier Clubs teilnehmen dürfen.

Analog hierzu werden auch keine Prüfungen, die beim Deutschen Jagdterrier Club abgelegt werden, von mir anerkannt.

März 2017

Zusätzlicher Termin der LG Bayern!

14.04.2017 Junghundprüfung, Raum 86668 Karlshuld
max. 4 Hunde, nicht älter als 22 Monate
Meldestelle: Silke Oberndorfer, Ängerleinstr. 8, 95463 Bindlach, Tel.: 09208-588612, E-Mail: info@vom-raeuberschlag.de

 

Zusätzlicher Termin der LG Niedersachsen!

08.04.2017 Junghundprüfung, Raum Barenburg
max. 4 Hunde, bereits ausgebucht
Meldestelle: Antje Emmann, Eitze 10 B, 29614 Soltau, Tel.: 05197-999842