Oktober 2017

WICHTIGER HINWEIS  für alle Züchter
Nach Mitteilung des VDH vom 17.12.2015 hat die FCI-Standardkommission mitgeteilt, dass der englische Kennel Klub, dessen Standard von der FCI übernommen werden muss, die Standards der Rassen die noch das Kupieren der Ruten beinhaltet überarbeitet. Diese Rassen dürfen nach der Überarbeitung nicht mehr kupiert werden.
Nach Aktualisierung des Standards und Veröffentlichung durch die FCI, dürfen diese Jagdhunde-Rassen nicht mehr kupiert werden. Hunde der entsprechenden Rassen, die nach diesem Datum geboren und kupiert werden, dürfen dann nicht mehr ausgestellt werden. Dies gilt dann für alle Internationalen, Nationalen und Spezial-Ausstellungen der FCI, des VDH und der Vereine, dies gilt auch für Zuchtschauen des PRTCD e.V.
Die Ausnahmeregelung für Hunde im Jagdgebrauch gilt dann für diese Hunde nicht mehr.
Der VDH hat am 18.10.2017 die Änderung und  die Veröffentlichung des Standards durch die FCI für unsere Rasse bestätigt.