Mai 2018

Es gibt eine neue Mitteilung durch den VDH seit 25.04.2018 wegen Änderung des FCI-Standardes vom 17.10.2017.

Entgegen der ursprünglichen Aussage der FCI-Standardkommission, dass der englische Kennel Klub, dessen Standard von der FCI übernommen werden muss, die noch das Kupieren der Ruten beinhalten, dahingehend überarbeiten, dass die Rassen nach Überarbeitung der Standards nicht mehr kupiert werden dürfen, enthalten die bislang veröffentlichten überarbeiteten Standards der FCI für diese Rassen weiterhin die Möglichkeit, die Hunde, die für jagdliche Verwendung vorgesehen sind, an der Rute zu kupieren.

Weiterhin wird darauf hingewiesen, die Zulassung von Hunden hat die jeweilige Prüfungs- und Ausstellungsleitung nach „Ländergesetzlage“ zu verantworten.

Bitte beantragen Sie wie früher auch, rechtzeitig eine Kupierbescheinigung beim HZW, falls Sie vorhaben Welpen kupieren zu lassen. Das Tierschutzgesetz ist entsprechend zwingend zu beachten!!! Kupierte Welpen dürfen nur zur jagdlichen Verwendung mit Nachweis abgegeben werden.