März 2018

Gemäß der aktuellen Prüfungs-Ordnung des DFV

1.3. Zulassung

Zu den Prüfungen sind Foxterrier zugelassen, die in das Foxterrier-Zuchtbuch (DFZB) oder in ein von der „FCI“ anerkanntes ausländisches Zuchtbuch eingetragen sind.

Daraus ergibt sich für Hundeführer eines PRT, dass er an Prüfungen des DFV nicht mehr teilnehmen kann bzw. darf.

Eine Anerkennung durch den PRTCD e.V. kann aus diesem Grund nicht mehr erfolgen.